DEEN
0

Blog

17. Juli 2019

Strolz Leuchten auf der 10. Handwerksausstellung in Bezau

Innenleben – so heißt die Kooperationspräsentation auf der diesjährigen Jubiläumsausstellung

Alle fünf Jahre verwandeln sich die Bezauer Wirtschaftsschulen in das größte Handwerker-Zentrum der Vierländer-Region. Bregenzerwälder Handwerker präsentieren mit Liebe zum Material, Kreativität, Innovation, viel Herzblut und großer Leidenschaft Ihre Produkte und Dienstleistungen.

5 unter einem Dach – Meusburger, Fröwis, Lenz, Strolz. Als Spezialisten für das Innenleben präsentieren sich die Tischlerei, der Bodenleger, der Steinmetz und die Leuchtenmanufaktur gemeinsam. Die Destillerie brenn. gibt als Draufgabe Einblick in ihr Genusshandwerk. Ein Atelier auf Zeit ist das Schaufenster für die handwerkliche Meisterschaft der fünf Bregenzerwälder Betriebe.

Eröffnung: 14. August 2019, 9.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 14. – 18. August 2019, jeweils von 9 – 18 Uhr
Stand: I41 im Freigelände

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

handwerksaustellung.at

Strolz Presseinformationen

19. Juni 2019

Werkraumschau: Gastgeben – Räume für das Willkommensein

Strolz präsentiert sich auf der Werkraumschau Gastgeben

22. Juni 2019 bis 11. Jänner 2020, Werkraum Bregenzwald, Andelsbuch

Was macht einen Ort gastlich? In erster Linie sind es die Menschen und ihre Zugewandtheit, ihr Gespür und ihre Bereitschaft, andere zu umsorgen. Darüber hinaus gibt es aber ein ganzes Repertoir handwerklicher Objekte, Materialien und räumlicher Lösungen, die Gastlichkeit sichtbar und erlebbar machen.

Mehr erfahren

05. Juni 2019

Schulprojekt Schüler und Handwerker gestalten die Zeit

Im Rahmen eines Schulprojektes konstruierten und fertigten Schüler der neuen Mittelschule in Egg gemeinsam mit Handwerkern des Werkraum Bregenzerwald individuelle, handwerkliche Uhren für die neue Schule an. Dabei lernten die Schüler verschiedene Handwerksberufe in den Werkstätten kennen. Die Handwerksstücke schaffen nun in der Schule den regionalen Bezug und veranschaulichen das Miteinander im Bregenzerwald.

Ein schmaler, gold kaschierter Schirm bildet den Rahmen der Uhren. Diese wurden mit einem besonderen Stoff des Schwarzenberger Künstlers Tone Fink und in Anlehnung an die Schulfarben mit einem orangefarbene Leinenstoff gestaltet.

 

02. Mai 2019

Neue Römerstraße in Bregenz

Die neue Römerstraße wurden am 11. Mai 2019 feierlich eröffnet und ladet zum Flanieren ein.

 

 

 

 

29. April 2019

Erbstücke in Form gebracht

Strolz Leuchten präsentiert den altbewährten Lampenschirm in neuem Licht und lässt auch Fund- oder Erbstücke wieder erstrahlen. In unserer Werkstatt in der Bregenzer Innenstadt werden in die Jahre gekommene Lampenschirme restauriert. Der nahezu in Vergessenheit geratene Lampenschirm erlebt derzeit ein Revival in der Innenarchitektur.
13. April 2019

Bericht in der AD Russia – Новые светильники от Matteo Thun & Partners

 

Маттео и Сюзанна Тун вместе с Антонио Родригесом создали светильники для австрийского бренда Strolz Leuchten.

 

Zum Pressebericht - AD Magazin Russia

 

15. März 2019

Green Product Selection für Serie Brera

Der internationale Green Product Award bietet eine Plattform für Hersteller, Designstudios, Agenturen, die sich mit ihren Produkten & Services hinsichtlich der Aspekte Design, Innovation und Nachhaltigkeit auszeichnen.

Die von uns eingereichte Serie Brera wurde in die Green Selection Produktfamilie aufgenommen.

Green Product Award Selection

Strolz auf der Internationalen Handwerksmesse in München
Unsere Leuchenserie Brera, wurde auf dem Green Campus der Handwerksmesse in München präsentiert. Mit 125.000 Besuchern & 2500qm Fläche für die Präsentation und den Verkauf grüner Produkte ist der Green Campus der größte grüne Marktplatz Europas.

Auf dem 350 qm großen Award Sonderfläche wurden die Produkte der Green Selection dem Publikum vorgestellt.

Internationale Handwerksmesse München

10. März 2019

TV Beitrag – Aufgetischt am Sonntag: Der Bregenzerwald mit Strolz Leuchten

Eintauchen in den Bregenzerwald setzt ehrliches Interesse für das Neue und Andere voraus, angefangen bei der Sprache. Bemerkenswert dabei ist die enge Zusammenarbeit mit den Handwerkern. Das einander Ergänzen bestimmt die Qualität des Endprodukts. Dies zeigt am besten der Werkraum Bregenzerwald, ein genialer Zusammenschluss von Handwerksbetrieben, die ihre besten Stücke ausstellen. Unter den 80 Betrieben, die sich bis jetzt unter dem Dach des Werkraums zusammengefunden haben, befindet sich auch Strolz Leuchten. 

Werkraum Bregenzerwald

27. Februar 2019

Alte Tradition neu entdeckt

Echter Kalbspergamentschirm - von Hand gestanzt und genäht.
25. Februar 2019

Qualität statt Quantität & Weniger ist mehr 

Vivienne Westwood spricht uns hier aus der Seele. Sie sagt:
"Buy less, choose well and make it last"
Frei übersetzt - Kaufen sie weniger Produkte, suchen Sie diese jedoch sorgfältig aus und achten Sie auf Langlebigkeit. Dieses Statement gilt sicher nicht nur in der Modebranche und viele Kunden gehen mehr und mehr mit uns diesen nachhaltigen Weg. Weg von der Wegwerfgesellschaft, hin zu einem klaren Bekenntnis zur Langlebigkeit von Produkten. Ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit, verstehen wir Nachhaltigkeit als ein Zusammenspiel sowohl aus ökologischen als auch aus sozialen Aspekten. Es geht also nicht nur um eine grüne Rohstoffbeschaffung aus heimischen Wäldern, sondern auch um faire Arbeitsbedingungen in jeglichen Produktionsschritten. Auch kurze Transportwege sind wichtig, in dem wir auf regionale Herstellung achten.
20. Februar 2019

Licht in Bewegung

Moderne Gastlichkeit in historischem Haus, des "Zum Verwalter". Leuchten auf Maß in edlem Ambiente.

Mehr Info zum Projekt
Foto: www.fotowerk.cc
01. Februar 2019

Pondus Leseleuchten Duo

Nach Maß - Unsere Pondus Leseleuchte in unterschiedlichen Höhen über den Dächern von Bregenz.
Zur Pondus Leseleuchte
19. Januar 2019

Stimmungsvolle Lounge beim Werkraumball

Auch heuer wieder statteten wir die Lounge auf dem Werkraum Ball mit Strolz Leuchten aus. Schwarzer Bivius Fuß, Plisseeschirm mit Goldkaschur - ein zeitloser Klassiker.
23. Dezember 2018

Stimmungsvolle Glaskugel Leuchte

Glaskugelleuchte für Chalet am Arlberg nach Maß gefertigt. Schön und edel im Tageslicht, stimmungsvoll in abendlicher Beleuchtung.
15. Dezember 2018

Handwerk + Form: Video Wettbewerb und Rundgang

Er ist einer der bedeutendsten Gestaltungswettbewerbe im Handwerk und ein wichtiger Impulsgeber für die regionale Handwerkskultur im Austausch mit GestalterInnen aus dem In- und Ausland. Der Rundgang führt die BesucherInnen durch das ganze Dorf, in einen alten Brauereikeller, eine aufgelassene Metzgerei, eine Bäckerei und eine alte Schmiede. In den teils ungenutzten und sanierten Wirtschaftsgebäuden, trifft alte Bausubstanz auf modernes Design, dies macht den Ausstellungsrundgang zu einem besonderen Erlebnis.

Mehr Informationen

©Werkraum Bregenzerwald, 2018 Film by Daniel Hager
25. Oktober 2018

Handwerk + Design im PechaKucha Format

20 Bilder x 20 Sekunden – Das war die Vorgabe für Anna Claudia Strolz bei der PechaKucha Night im Designforum. Dornbirn ist eine von 1000 Städten weltweit, die dieses in Japan entwickelte Format für Präsentationsveranstaltungen vor Publikum umsetzen. Strolz brachte auf diese Weise die Entstehungsgeschichte der neuen Leuchten auf den Punkt, die mit Matteo Thun & Antonio Rodriguez sowie mit Marc Hoffenscher entwickelt wurden.

Pechakucha Presentation - Handwerk und Design    
13. Oktober 2018

Strolz bei Handwerk + Form 2018

Wir waren mit zwei Designkooperationen bei Handwerk+Form 2018 vertreten. Für diesen Wettbewerb, den der Werkraum Bregenzerwald alle drei Jahre ausschreibt, wollten wir eine internationale und eine regionale Kooperation eingehen. Für beides haben wir tolle Partner gefunden - und zwar die Mailänder Architekten und Designer Matteo Thun & Antonio Rodriguez sowie den Dornbirner Architekten Marc Hoffenscher. Die Pergamentleuchte Brera und die Leuchte Petasus mit dem beweglichen Lampenschirm waren in der alten Schmiede in Andelsbuch ausgestellt.

10. September 2018

Schubert

Schubert im Kerzenschein. Grad so, als hörte er selbst seine Musik. Die Zeichnung „Puttohaft gerundet in sanfter Lieblichkeit“ ist ein feinsinniges Licht- und Schattenspiel von Martha Griebler (1948 bis 2006). Die Künstlerin stammte aus Niederösterreich. In den letzten zehn Jahren ihres Lebens widmete sie sich vor allem Darstellungen aus dem Umfeld des Komponisten Franz Schubert, seiner Musik und seines Freundeskreises.

Schubert Lampenschirm

Bivius Stehleuchte mit Schubert Lampenschirm

19. August 2018

Kollektion Meisterwerke – Botticelli by Strolz

Das Gemälde „Die Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli entstand um 1485/86 und gilt als erster weiblicher Akt der Neuzeit. Auftraggeber war vermutlich Lorenzo di Pier Francesco de' Medici. Er war verliebt in Simonetta Vespucci, die für das Bild Modell stand. Die Liebesgöttin Venus wurde aus der wundersamen Verbindung von Himmel und Wasser in einer Muschel geboren. Von links naht der Windgott Zephyr mit seiner Ehefrau Chloris. Er bläst der Venus den Westwind zu und treibt sie ans Ufer. Dort wartet der Frühling mit einem blumenbestickten Gewand. Ein Meisterwerk der Kunstgeschichte, neu interpretiert in einem Produkt des Bregenzerwälder Handwerks.

Botticelli Lampenschirm

Bivius Stehleuchte mit Botticelli Lampenschirm

23. Juli 2018

Werkraum – Alphabet des Lebens – Lernwerkstatt Natur

Welche Gestaltungsprinzipien finden sich in der Natur und wie können wir von der Natur lernen, ressourceneffizient und nachhaltig zu gestalten, zu produzieren und zu wirtschaften? Dies sind zentrale Fragestellungen, mit denen sich die aktuelle Sonderausstellung Alphabet des Lebens – Lernwerkstatt Natur im Werkraumhaus befasst. Strategien und Muster, welche sich über 3,8 Milliarden Jahre Evolution bewährt haben, werden beispielhaft am Ökosystem eines Baumes untersucht. Als Lernwerkzeug dient ein Alphabet aus 26 Prinzipien der Natur. Diese bilden die Grundlage der Biomimicry (dt. Nachahmen der Natur), eines Gestaltungsansatzes, der sich die Natur zum Vorbild nimmt... 

Werkraum Bregenzerwald

26. Juni 2018

Römerstrasse

Das war unser RŌMERSTR Pop-Up Event am Wochenende. Vielen Dank für Euren Besuch und auf bald in der NEUEN Römerstraße!
25. Mai 2018

Kollektion Designklassiker Josef Frank by Strolz

Erfolgreiche Entwürfe aus der Designgeschichte, neu verarbeitet in einem Produkt des Bregenzerwälder Handwerks. Josef Frank zählt nicht nur zu den bedeutendsten österreichischen Architekten des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Textilien und Möbeln setzte er außerdem wichtige Impulse für das internationale Design. Mit großem botanischem Interesse gestaltete er eine eigene Art von Mustern. Seine Favoriten wie Gänseblümchen, Tulpe, Rose, Winde, Vergissmeinnicht, Veilchen, Krokus und Traubenhyazinthe mischen sich mit reinen Fantasieblumen.
05. Mai 2018

Bivius Tischleuchte in neuer Kombination

In seidenweichem dreidimensionalem Samt.
25. April 2018

Ambiente – wie schaffe ich das und was für eine Rolle spielt hier das Licht

Möbel, Bodenbeläge, Wandfarben: Alles passt, und trotzdem fehlt dem Raum noch etwas. Hier liegt die Stärke der richtigen Lampen. Leuchten sind Designobjekte, sorgen für die gewünschte Helligkeit und für eine angenehme Stimmung. Es hängt von der Bestimmung des Raumes ab, für welche Art von Lampen man sich entscheidet. Für jeden Zweck gibt es die passende Beleuchtung.
01. Juni 2016

Marcopolo TV Italy – Visiting Bregenz and Schwarzenberg – IT/EN

Macropolo TV zu Gast in Bregenz und Schwarzenberg im Rahmen Ihrer Österreich Tour. Dabei Stand auch ein Besuch bei Strolz Leuchten in Bregenz auf dem Programm. Stolz sind wir auch auf den Bericht über unseren Heimatort Schwarzenberg. Bericht in italienischer und englischer Sprache.
01. Januar 2016

Video – Das Handwerk tanzt – No. 1

Handwerkskunst aus dem Bregenzerwald wird mit Hilfe von Tanz in Bewegung gebracht.
Eine Zusammenarbeit von netzwerkTanz, Frl. Müller und Söhne und Strolz Leuchten.

Instagram

Anmeldung zum Newsletter