Anna Claudia Strolz

Leuchtendesignerin und Handwerkerin

Ich stamme aus einer Bregenzerwälder Handwerkerfamilie. Durch das Elektrogeschäft meiner Eltern bin ich mit Leuchten aufgewachsen. 2012 gründete ich meine eigene Leuchtenmanufaktur, mit der ich den bewährten Lampenschirm wieder in ein besseres Licht rücken will. Für mich ist gutes Design unaufdringlich, ehrlich, brauchbar und langlebig.

 

Lighting Systems Designer and Craftswoman

Ms Strolz comes from a family that has a long tradition as craftspeople. The family store sells electric appliances and lamps. She founded her own “Lighting System” production firm in 2012 and it has been her focus to combine traditional and time proven lampshade manufacturer with modern and innovative design in order to present the traditional lampshade in a contemporary and modern way. It is her philosophy that good design is subtle, one hundred percent efficient, and long lasting.

 

"Messe Kunst und Handwerk" im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Nov. + Dez. 2017

 

"Licht" Werkraumschau, Ausstellung Werkraum Bregenzerwald Andelsbuch,

Okt. 2017 bis Mai 2018

 

"Vienna Design Week"

Okt. 2017

 

Leuchtenedition mit Tone Fink,

Juli 2017

 

KUB-Künstleredition mit Lawrence Weiner,

Nov. 2016

 

"Farb" Werkraumschau, Ausstellung Werkraum Bregenzerwald Andelsbuch, 

Okt. 2016 bis Mai 2017

 

"Vienna Design Week"

Okt. 2016

 

„Back Ahead – New Austrian Design Perspectives“ Ausstellung beim Salone del Mobile

Mailand, April 2016

 

Leuchtenedition mit Paul Renner,

Sept. 2015

 

Leuchtenedition zum 100. Geburtstag von Leopold Fetz,

Juli 2015

Angelika Kaufmann

Angelika Kauffmann für Kinderaugen.

Seit 2011 bin ich Geschäftsführerin des Angelika Kauffmann Vereins. Dieser betreibt für die berühmteste Frau mit Schwarzenberger Wurzeln ein Museum im väterlichen Heimatdorf. 2010 habe ich ein Kinderbuch über die Malerin geschrieben. Eine spielerische Annäherung an Leben und Werk der Weltbürgerin, erhältlich bei mir im Geschäft in Bregenz.