Anna Claudia Strolz

Leuchtendesignerin und Handwerkerin

Anna Claudia Strolz stammt aus einer Bregenzerwälder Handwerkerfamilie. Durch das Elektrogeschäft ihrer Eltern ist sie mit Leuchten aufgewachsen. 2012 gründete die Designerin ihre Leuchtenmanufaktur, mit der sie den bewährten Lampenschirm wieder in ein besseres Licht rücken will. Für Anna Claudia Strolz ist gutes Design unaufdringlich, ehrlich brauchbar und langlebig.

 

Werkraumschau "Licht", Ausstellung Werkraum Bregenzerwald Andelsbuch, Okt. 2017 bis Mai 2018

 

"Wienna Design Week" Okt. 2017

 

Leuchtenedition mit Tone Fink, Juli 2017

 

KUB-Künstleredition mit Lawrence Weiner, Nov. 2016

 

"Farb" Werkraumschau, Ausstellung Werkraum Bregenzerwald Andelsbuch, Okt. 2016 bis Mai 2017

 

"Vienna Design Week" Okt. 2016

 

„Back Ahead – New Austrian Design Perspectives“ Ausstellung beim Salone del Mobile in Mailand, April 2016

 

Leuchtenedition mit Paul Renner, Sept. 2015

 

Leuchtenedition zum 100. Geburtstag von Leopold Fetz, Juli 2015

Angelika Kaufmann

Angelika Kauffmann für Kinderaugen.

Seit 2011 ist Anna Claudia Strolz Geschäftsführerin des Angelika Kauffmann Vereins. Dieser betreibt für die berühmteste Frau mit Schwarzenberger Wurzeln ein Museum im väterlichen Heimatdorf. Die Leuchtendesignerin hat ein Kinderbuch über die Malerin geschrieben. Eine spielerische Annäherung an Leben und Werk der Weltbürgerin, erhältlich bei Strolz Leuchten in Bregenz.